Dienstag, 1. August 2006

Isabo muss noch kämpfen. Bei mir war das neulich so mit dem biometrischen Pass. Ich zum Fotomenschen. Fotomensch macht Foto. Fotomensch entwickelt, legt Schablone an und gibt mir die vier Fotos am Stück zur Ansicht in die Hand.

Ich so: Ok, nehm ich steck ein
Fotomensch: Neeeehhheiiinnn, die muss ich auseinander schneiden!
Ich so: Kann ich auch
Fotomensch: Neeeeehhheiiinnn, nachher paßt das nicht mehr in Schablone! Die vom Amt wollen immer ganz genau zugeschnittene Fotos, sonst mal Szenario aus mit vielen abgeschlagenen Köpfen, ähnlich dem Schlachtfeld von Philippi und den nachfolgenden Konsequenzen
Ich so: Wegen mir,

Mehererere Stunden später aufm Amt.
Amtsfrau: Die Fotos bitte.
Ich so: geb
Amtsfrau: Ach neeeeee.
Ich so: Öhm?
Amtsfrau: hmpflgrmpflmoment hol Schablone raus schieb rum
Ich so: interessier guck
Amtsfrau: Warum ham se denn die Dinger auseinander geschnitten?
Ich so: Ich dachte, das muss man?
Amtsfrau: Neeeeehhheeeiiinnn. Das machen wir lieber selber, wegen der Schablone.
Ich so: Woher sollte ich das wissen?
Amtsfrau: Weil...weil schieb Schablone man das weiß, wenn man sich hier informiert. Zum Beispiel bei mir.
Ich so: Sollte ich etwa ohne Fotos kommen, stundenlang warten, und dann wieder mit der Info gehen, dass man Fotos nicht auseinanderschneiden soll?
Amtsfrau: schieb Ja. Nein. Sie hätten ja anrufen können.
Ich so: Aber...
Amtsfrau: Da!!! Die Nase! Jetzt stimmt es an der Nase nicht. Das weiß man doch. Manmanman, so geht das nicht.
Ich so: Was ist denn mit meiner Nase?
Amtsfrau: Da! Die Linie! Mindestens einen Millimeter zu weit links. Wo wollen Sie denn hin.
Ich so: USA
Amtsfrau: Oooooowwwwww...
Ich so: Komm ich jetzt nicht mehr rein da?
Amtsfrau: Ich weiß nicht. Wartensemal. hol Schere mach Bastelarbeit
Amtsfrau zu Amtsfrau 2: Un ich sachs immer, aber nein.
Amtsfrau 2: Jaja.
Amtsfrau hol Lineal aus der Schublade Ich komm mir vor wie bei der Sendung mit der Maus, du.
Ich so: Und ich erst.
Amtsfrau 2. Gacker Ja, aber warum ham se das auch so gemacht
Ich so: Ich war das gar nicht, also der Fotomensch hat mir gesagt...
Amtsfrau 2: Ach diese jungen Fotografen
Ich so: So jung war der nicht
Amtsfrau Pssst. kneif Augen zusammen und schneid
Amtsfrau 2: Achja. schau gespannt zu
Amtsfrau: schnipsel Sooooo. leg Schablone an Hmpf, guckma Heidi.
Amtsfrau Heidi: Hmhmhmhm.
Ich so: Ja?
Amtsfrau Heidi: Hmhmhm. Die Nase.
Amtsfrau: Die Nase geht, aber die Stirn!
Amtsfrau Heidi: Wenn er sich die Haare schneidet gehts.
Amtsfrau: Hmhmhm. Naja. Macht 59 Euro.
Ich so: Moment, komm ich damit jetzt rein? Oder muss ich einen Friseur mitnehmen?
Amtsfrau: Also wenn ICH da einen Stempel drauf mache, kommense überall rein. Auch inne USA.

Permalink

 


"Deswegen werden politische Zusammenhänge auch nicht gern erklärt, das dauert zu lange. Stattdessen wird jeder politische Vorgang in das immer gleiche Raster eingeordnet: Wer gegen wen? Wer ist Sieger, wer Verlierer? Und am Ende folgt der Kommentar, dass alles nur Stückwerk sei oder ein ganz und gar abzulehnender Kuhhandel. Halbgare Kompromisse statt kraftvoller Führung.

Hier werden Deutschlands Meinungsmacher ihren Aufgaben oftmals nur unzureichend gerecht. Wo Politikberichterstattung zum Sportreport verkommt, der nur Sieg und Niederlage kennt, bleibt die Darstellung der bisweilen hochkomplexen Handlungsbedingungen auf der Strecke."

Hajo Schumacher über das deutsche Pressewesen bei DRadio

Permalink