"Ich kann nur noch heulen Bin so fertig der arme Daniel Ich breche gleich zusammen"

[Quelle]

Kommentieren



vasili, Di, 24.02.2004, 16:22

höööhöööö.

kinnerkram.


DonDahlmann, 24. Februar 2004 16:25:19 MEZ

Wenn Du jetzt gerade elf Jahre wärst wahrscheinlich nicht. Und wenn Du Mutter von Elfjährigen wärst auch nicht.


seewolf, 24. Februar 2004 16:26:28 MEZ

aber vor allem

wenn du Mutter von einem 18jährigen Bengel wärst, der kein Plan hat. Und die ist die einzige, die mir leid tut.


supatyp, 24. Februar 2004 19:05:12 MEZ

semmelrogge

hats besser gemacht: 27x! Kübelblöck muss noch 26!


meisterkoechin, Di, 24.02.2004, 16:32

Nach Polizeiangaben wollte der 18-jährige mit einem blauen Opel Astra auf einer Landstraße in Pfarrkirchen (Niederbayern) - unweit seines Heimatortes Eggenfelden - abbiegen. Dabei hat er einen 38-Tonnen-LKW übersehen, dem die Vorfahrt genommen. Der LKW-Fahrer versuchte noch auszuweichen, doch der Wagen von Küblböck kippte um. Durch den Zusammenprall wurde Daniel im Auto eingeklemmt.
Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Sänger ins Klinikum Passau gebracht. Die Retter vor Ort vermuteten schwere Kopf-und Schulterverletzungen. Polizeisprecher Josef Frei: „Er ist schwer verletzt."
Wie die Polizei weiter mitteilte, saß der 18-jährige selbst am Steuer des PKW. Obwohl er keinen Führerschein hat. Bei dem blauen Opel Astra entstand durch den Unfall Totalschaden, beim LKW wird der Schaden auf 150 000 Euro geschätzt.


DonDahlmann, 24. Februar 2004 16:42:07 MEZ

Ich wußte gar nicht, dass man mit einem Blechastra einen 150.000 teuren Schaden an einem LKW verursachen kann. Vielleicht ist es aber auch nur die Schmerzzulage für den LKW Fahrer.


vasili, 24. Februar 2004 17:25:52 MEZ

"Wie die Polizei weiter mitteilte, saß der 18-jährige selbst am Steuer des PKW. Obwohl er keinen Führerschein hat."

zielgruppengerecht geschrieben...


Ingeborch, 24. Februar 2004 21:00:30 MEZ

An dem Lkw sei ein Sachschaden von 100.000 Euro entstanden, außerdem sei ein großer Teil der Ladung beschädigt worden, laut Polizei handelte es sich um Gurkengläser.


ichichich, Di, 24.02.2004, 16:41

DonDahlmann, 24. Februar 2004 17:02:21 MEZ

Da steckt doch die CIA hinter! Das ist wie damals bei JFK und seinem Bruder, oder bei Janis und Jimmi!


vasili, 24. Februar 2004 17:24:36 MEZ

die cia steckt grundsätzlich hinter allem.


stilsicher, 24. Februar 2004 18:56:50 MEZ

und!

wie der kutter bereits ge-mut-maßt hat herr schlingesief!


ahs-, 24. Februar 2004 20:43:29 MEZ

der schlingensief steckt grundsätzlich hinter allem. er ist auch schuld am Tod von Beate Uhse.


codeine, 24. Februar 2004 21:49:13 MEZ

ich seh Küblböck jetzt schon bei Beckmann sitzen und bereuen, bereuen, bereuen


arboretum, 24. Februar 2004 22:38:02 MEZ

Klar, irgendwie muss er ja die Gurkengläser und all das bezahlen.


vasili, 24. Februar 2004 22:39:50 MEZ

lieber bereuen als singen, will ich meinen.


arboretum, 25. Februar 2004 16:16:07 MEZ

Beim Bereuen wird's nicht bleiben, wegen der Gurkengläser wird er auch ganz viel singen müssen.


ralph, Di, 24.02.2004, 22:33

irgendwann kriegt er jeden,auch wenn er dafür verrecken muss.


kristof, 24. Februar 2004 22:48:10 MEZ

"Unser Sonnenschein, der wo echt dufte ist!"


DonDahlmann, 25. Februar 2004 13:50:08 MEZ

Jetzt dreht die CIA aber völlig durch....

Hamburg (dpa) - Der Volksmusikmoderator Karl Moik hat am Rosenmontag in Köln eine Herzattacke erlitten und musste sich einer Bypass-Operation unterziehen. Das teilte sein Sprecher mit.

Nach Auskunft der Kölner Ärzte habe der 65-Jährige den Eingriff gut überstanden und befinde sich auf dem Wege der Besserung. Moik hatte in der Domstadt an einer Karnevalveranstaltung teilgenommen.

Die nächste Ausgabe der ARD-Show «Musikantenstadl» am 6. März in Seefeld (Tirol) wird Moik nicht moderieren können. Die Sendung falle aber nicht aus. Die Interpreten sollen selber durch das Programm führen.


supatyp, 25. Februar 2004 13:53:51 MEZ

top job:

sprecher von karl moik


diestimmeausdemhintergrund, 25. Februar 2004 14:01:21 MEZ

In Seefeld gibts derart viele Alleinunterhalter in Abschleppbahnhöfen, dass sich da ohne Probleme wer finden wird...


TJungbluth, 25. Februar 2004 14:29:31 MEZ

topper job

Sprecher von Daniela Göblblöck.


flavour, 25. Februar 2004 17:19:52 MEZ

tupper party

Sprecher von Tupperware Inc.

Please login to add a comment