Bitte mitsuchen

Update & Entwarnung:

"Simon ist wieder aufgetaucht, seltsamerweise in München, hat sich in der Jugendschutzstelle gemeldet und will nach Hause."

Die Mutter bittet in der Mail, dass ich die Suchmeldung rausnehme. Damit die Kommentare nicht verloren gehen, habe ich die Meldung von der ersten Seite genommen.

Desweiteren bittet Sie auch, das alle, die die Meldung drin hatten, die Geschichte auflösen und die jeweiligen Artikel rauszunehmen, bzw. zu aktualisieren, damit sie nicht alle paar Monate einen Herzinfarkt bekommt, wenn ihr Sohn mal auf einer Party ist und sie eine Mail mit dem Titel "Ist er wieder zu Hause?" bekommt.

Danke an alle, die bei der Aktion mitgemacht haben und sich in Berlin umgeschaut haben

München??? Punkszene???

Einer Bekannten ist der Sohn abhanden gekommen. Er wird sich wohl in Berlin aufhalten.

Simon, ca. 178 groß, kräftig, 15 Jahre alt, schwarzer Kapuzenpullover, schwarze Blousonjacke mit rotkariertem Innenfutter, braune Van-Sneakers.

Auf dem Pulli sind zwei Aufnäher, am Ärmel ein schwarz-weiß-gewürfelter (Ska?) und vorne einer, auf dem ein Hakenkreuz in eine Mülltonne fliegt.

Er ist wahrscheinlich da, wo sich üblicherweise die Punks treffen und sucht Anschluss.

Wer ihn sieht: Bitte Mail an sopran kringel gmx net und/oder Polizei anrufen (Vermisstenanzeige liegt vor)

Bild bitte bei der Mutter anfordern

Wenn weitere Berliner Blogs die Suchmeldung übernehmen könnten, wäre das sehr hilfreich.


Please login to add a comment