Schwarzenegger holt jetzt auch noch Clint Eastwood ins Kabinett. Steht zumindest bei der Bild so, und was bei Bild Online steht, ist ja immer wahr. Ich halte das für ein Zukunftsweisendes Projekt, dass unbedingt auf Deutschland übertragen werden sollte.

Bundespräsident: Mario Adorf
Der Mann sieht einfach gut aus und hat Stil. Was will man mehr von einem Bundespräsidenten.

Bundeskanzler: Thekla Carola Wied
Sie hatte eine Familie, war Nonne und Journalistin. Außerdem hat sie in mindestens gefühlten 20 Fraunbuchverfilmungen von Hera Lind mitgespielt. Sie weiß also, was im Leben so los ist. Was der kleine Mann so denkt. Sie sieht ok aus. Nicht zu gut, um fundamentalistische Araber zu verwirren, aber sie hat im Gegensatz zu Angela Merkel eine Frisur

Außenminister: Thomas Gottschalk
Ich hatte kurz an Wigald Bonig gedacht, ihn aber wegen seiner kleinen Statur wieder verworfen. Außenminister müssen groß sein, oder zumindest so aussehen, als wären sie groß. Gottschalk hat zu dem den Vorteil, dass er Nah-Ost Verhandlungen einfach auf seinem "Wetten, Dass" Sofa machen kann. Vielleicht fluppt es ja, wenn Claudia Schiffer Ariel Sharon eins seiner fünf Kinne krault.

Innenminister: Heiner Lauterbach
Buh, höre ich da aus den hinteren Reihen. Da wäre doch Götz George viel besser geeignet. Nein, antworte ich. Ihr Narren! George hat nicht nur einen Massenmörder gespielt, sondern gleich zwei. Der hat zuviel Verständnis. Das geht nicht. Heiner kann man besser. Wenn Klaus Löwitsch nicht so tot wäre, könnte er es natürlich sein.

Jusitzminister: Manfred Krug
War ja klar. Der Mann vereinigt einfach alles auf sich. Eine solide juristische Ausbildung (Liebling Kreuzberg) , Erfahrungen im Umgang mit bösen Verbrechern aus der Wirtschaft (Tatort) UND er ist aus dem Osten, kennt sich also mit Schweinestaaten aus. Man müsste ihm das Singen abgewöhnen.

Finanzministerium: Jochen Busse
Er hat da zwar keine Ahnung von, aber das unterscheidet ihn sicher nicht von seinen Vorgängern. Sein großes Plus: Er sieht aus wie ein Finanzbeamter, was bedeutet, dass ihm glaubt, wenn er was sagt. Mehr muß ja nicht sein.

Wirtschafts/Arbeitsminister: Oliver Kahn
Steht jeden Morgen vor einem Arbeitsamt und brüllt: "Kämpft, ihr Luschen"

Verteidigungsminister: Daniel Kübelböck
Leider nur kurz, da er bei seinem Antrittsbesuch in einer Kaserne, nachdem er als erste Amtshandlung alle Panzer hat rosé srtreichen und mit Pailletten versehen lassen, aus Versehen von einer 120mm Sprenggranate getroffen wird. Seine Nachfolgerin wird Gina Wild.

Umweltminister: Barbara Rütting
Gut. Das ist nicht unproblematisch. Dann werden alle Haarfarbemittel und sonstige Kosmetika verboten, man darf kein Fleisch mehr essen und Autos dürfen nur bewegt werden, wenn mis. fünf Leute drin sitzen, die 50 km fahren und der Wagen dabei nicht mehr als 0,5 Liter Sprit braucht. Aber es geht ja um unsere Kindeskinder! Wird eines Tages erschlagen auf ihrem Strohbett aufgefunden und durch Zsa Zsa Gabor ersetzt.

Verbraucherschutz: Herr Kaiser von der Hamburg Mannheimer
Wer, wenn nicht er? Der seit Jahrzehnten dafür sorgt, dass wir keine Sorgen mehr haben müssen? Der solange durch alle Vororte aller Städte gelaufen ist, dass er mindestens 89% der Bundesbevölkerung kennt? Der immer ein Lächeln für uns überig hat?

Verkehrsminsiter: Martin Semmelrogge
Auch das versteht sich von selbst. Außerdem ist er dann von der Straße runter, weil er einen Fahrer hat.

Gesundheitsminister: Johannes Heesters
Soll einfach als gutes Beispiel dienen, damit man sieht, dass man auch als starker Raucher und früherer Fast-Alkoholiker alt werden kann. Zwingt alle Bundesbürger dazu morgens Operetten zu singen.

Kommentieren



calla, Fr, 05.03.2004, 16:46

ha!!! sie waren das also,...

der die österreichische bundesregierung seinerzeit beraten hat! und nun treiben sie schon wieder ihr unwesen! halten sie ein, ich flehe sie an! herr dahlmann, haben sie denn kein gewissen???!


svenk, 5. März 2004 17:38:54 MEZ

Bitte diese Regierung sofort vereidigen.

Aber, mein Don, jetzt brauchen wir auch noch eine Oppositions-Besetzung, die was kann außer multimedialem "nö"-Nörgeln. Die Nation wartet auf weitere geniale Vorschläge.

A propos "Operetten singen am Morgen"... da fällt mir Ingolf Lück ein, der mir letztes Jahr erzählte, dass sein Vater, ein zurruhegesetzter Operettensänger, oft zuhause sang. Seine Frau war im Sinne der Nachbarschaftsruhe dagegen - was dazu führte, dass der Mann die Wohnung zwar weiter singend durchschritt - allerdings indem er sich dabei ein Kissen vors Gesicht hielt. Allein die Vorstellung amüsiert mich. Vielleicht sollte mal jemand auf einer großen Bühne einen "Zigeunerbaron" mit Kissen vorm Gesicht inszenieren. Ingolf jedenfalls schwört, er könne bis heute mühelos bei "Wetten, dass...?" auftreten und das komplette Musiktheater-Repertoire in ein Kissen gesungen erkennen.


ceejay42, 9. März 2004 02:57:39 MEZ

well ok fehlen nur noch

als Familienminister:
Hans Meiser, damit er mit Notruf endlich mal von der Bildfläche verschwindet
als Familienministerin: Inge Meysel
als Regierungssprecher: Gerd Schröder das kann er
als Staatssekretäre Harald Schmidt und Herbert Feuerstein


vasili, Fr, 05.03.2004, 17:52

sie haben vergessen, dass herr krug in seiner eigenschaft als trucker einen direkten draht zum volk hat. naja... wenigstens zu dem teil, der ihm damals in der hinteranatolischen wüste aufgelauert hat.

also gem se dem mann einen besseren posten in ihrem kabinett...


kaltmamsell, 6. März 2004 09:20:10 MEZ

Ein Kabinett ohne Uschi Glas? Das kriegen'S nie durch. Forschungsministerin vielleicht? Seit Riesenhuber hatten wir auf diesem Posten keine Fashion-Ikone mehr. Das mit den Bikini-Fotos müsste dann allerdings aufhören.


superlooser, Sa, 06.03.2004, 12:36

Else Kling!

Warum ist für Else Kling kein Platz?


svenk, So, 07.03.2004, 18:46

Und:

Michel Friedman (who fried the man?) als Drogenbeauftragten.


stollentroll, 9. März 2004 14:42:49 MEZ

Auch Horst Tappert sollte man nicht vergessen, der Mann ist im Ausland (v.a. Italien) äußerst bakannt und beliebt und verkörpert das positive Bild eines korrekten Deutschen. Universell einsetzbar wäre er z.b. als Bundespräsident, Korruptionsbeauftragter, Außenminister usw.

Und Wildmoser als Sport- und Stadienbauminister?

Please login to add a comment