Lesebefehl. Klickbefehl. Sehbefehl.

Leck-Mich-Befehl.

Kommentieren



buchstaeblich, Mi, 17.09.2008, 19:16

Danke. Das spricht mir mittenmang aus der Seele.


roland, Mi, 17.09.2008, 20:01

Sie werden's mir nicht glauben, aber: hätte ich noch ein Weblog, hätte ich ähnliches vor ein paar Tagen geschrieben.


DaveKay, Mi, 17.09.2008, 21:18

was damit passiert ist, herr Ronsens, war die wichtigste Frage heute auf Twitter, ehrlich gesagt


lichterspiele, Do, 18.09.2008, 07:40

Irgendwie geht mir gerade der Zusammenhang verloren ...


gerdbrunzema, Do, 18.09.2008, 11:23

Herr Ronsens, gut, dass ich Sie hier treffe.

Das ist ein Ärgenüss und Trauerfall höchster Cathegorie, dass Ihr Weblog verstummt ist/weg ist.

Könnten sie Vielleicht, also, äh,...

Ach und das mit den Befehlen, nunja, ich war ja nicht beim Bund.

Mir fällt das gar nicht mehr auf.

Solange mir niemandes Hand durch den Bildschirm an die Gurgel geht, sehe ich das so entspannt wie die ganzen Geschäftsangebote aus Nigeria.

Herzlichen Gruß


person, So, 21.09.2008, 21:38

ist das jetzt von old praschl inspiriert ("arschleckbefehl")
oder war das ein parallel-einfall?

komisch, an was man sich so alles erinnert.

Please login to add a comment