Ich hatte mit Marcus Beckedahl auf der re:publica 08 ein Panel geplant. Thema: "We do evil - Böse Firmen im Netz". Es soll um Firmen gehen, die Userdaten ausspähen (diverse), Filter verwenden (Flickr), Abmahnungen (diverse) verschicken etc. Markus hat leider keine Zeit und bei mir sieht es auch eng aus. Alleine schaffe ich es nicht. Wenn einer Lust hat und sich in dem Thema auch auskennt, möge er sich bitte melden. Mail dondahlmann gmail com

Kommentieren



don alphonso, Di, 25.03.2008, 20:07

Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, aber "Evil" rennt doch da schon in Form eines StudiVZ-Gründers als Podiumsteilnehmer rum: Ausspähen, kritische Nutzer und Kommentare löschen, Abmahnen... was das Herz begehrt.


DonDahlmann, Di, 25.03.2008, 20:12

Ich hab kein Problem damit das Problem auf dem Panel anzusprechen, das ich verantworte.


jensscholz, Fr, 28.03.2008, 11:01

ist die frage noch aktuell?


DonDahlmann, Fr, 28.03.2008, 16:27

Du hast Post.

Please login to add a comment