Eigentlich jetzt schon schönster Satz des Jahres:

Das Internet hat mittlerweile eine Rolle zurückerobert, die es nach dem Platzen der nach ihm benannten Blase zu Beginn des Jahrtausends verloren hatte: Es ist zu einer riesigen Projektionsfläche geworden. In ihm lauern demzufolge nicht nur Terrorismus, die Ursachen für jugendliche Amokläufe und pornographische Perversionen, weswegen kenntnisfreie Politiker, um ihren eigenen Volkserziehungstrieb zu befriedigen, es mit allen nur denkbaren wirkungslosen Verboten regulieren wollen.

Freitag, in einem ganz anderen Zusammenhang.

Kommentieren



lichterspiele, Sa, 05.01.2008, 11:38

"kenntnisfreie Politiker" ist das gleiche wie "weisser Schimmel"
(ja, es gibt auch braune Schimmel, aber die werden im Laufe ihres Lebens auch weiss ;-) )

Aber trotzdem, sehr schön formuliert


chat atkins, So, 06.01.2008, 10:19

Steckst du drin, hast du ein anderes Bild: Mich erstaunt am meisten, wie resistent das Netz gegen Vereinnahmungsversuche ist: Das perlt ab wie das Wasser am Entengefieder. Und wenn irgendwo jemand seine Würstchenbude aufschlägt, rumlärmt und auf Kundschaft hofft, gehen die Leute schlicht woanders hin. Luschtich ...

Please login to add a comment