Dank des Herrn ichichich geht alles.

Update: Hm - stelle gerade fest, dass der Noserub Stream nur bei Firefox funktioniert. Mal sehen, was das sein kann.

So - da auf der rechten Seite gibt es etwas neues, das sich "Noserub" nennt und von Dirk Olbertz stammt. Im rPrinzip ein Dienst, der verschiedene RSS Feeds in einen packt, den man dann mittels eines Skripts in sein Blog stellen kann. Man kann aber noch mehr machen, und auch aus den bei Noserub einlaufenden Feeds seiner Kontakte einen Feed generieren. Was eine sehr tolle Idee ist, nach der ich die ganze Zeit gesucht habe. Die Sache ist mehr oder weniger "beta", aber klappt schon sehr gut. Mal wieder ein wunderbarer Dienst, den Dirk da gebaut hat. Anmelden kann man sich hier. Auch mit OpenID.

Ich lass den Twitter Stream noch ne Zeit parallel laufen, werde den aber früher oder später rausnehmen.

Kommentieren



dirk olbertz, Mi, 31.10.2007, 13:51

Das in einem Beitrag unterzubringen wird wohl nicht gehen, weil Antville automatisch die Zeilenumbrüche in HTML konvertiert. Du musst das wohl in den Skin einbauen.


woolve, Mi, 31.10.2007, 14:09

nun ja, im RSS Feedreader sah es sehr interessant aus und ich hab mich schon gewundert, was das geben soll :-)


DaveKay, Mi, 31.10.2007, 14:15

aus was denn?


kristof, Mi, 31.10.2007, 14:16

Oder das Script in eine Zeile ...


dirk olbertz, Mi, 31.10.2007, 14:23

@kristof: ja, das könnte auch gehen, aber Don will das (nehme ich an, oder hoffe ich :-) ), im Endeffekt eh im Skin haben.

Ein funktionierendes Beispiel sieht man hier:
noserub.com

Und es geht um identoo.com


DonDahlmann, Mi, 31.10.2007, 14:32

Na, läuft ja schon rechts. Ich wollte mal ausprobieren, ob es geht und hab vergessen das Skript wieder aus dem Text zu nehmen. Aber danke für die Hinweise!


ichichich, Mi, 31.10.2007, 14:43

Im Quelltext stehen immer noch die Zeilenumbrüche (<br />).


DonDahlmann, Mi, 31.10.2007, 14:51

Danke. Jetzt geht es in Opera, aber im IE immer noch nicht. Zeilenumbrüche sind raus. Hm.


dirk olbertz, Mi, 31.10.2007, 15:04

Ich habe jetzt keinen IE zu Hand, kann also auch nicht testen, ob das Beispiel im NoseRub-Blog funktioniert. Es kann auch sein, dass mein Beispielcode da nicht 100% OK ist.


ichichich, Mi, 31.10.2007, 15:20

Der IE will gerne mal explizite Variablendeklarationen. Fügen Sie doch mal hinter der Zeile
count = 0;
folgende Zeile hinzu:
var item = new Array();


DonDahlmann, Mi, 31.10.2007, 15:22

Das war es. Vielen Dank! Jetzt scheint es über all zu funktionieren. Safari User Beschwerden bitte hier rein.


dirk olbertz, Mi, 31.10.2007, 15:28

Im Safari 2.x sieht es gut aus.

Wegen der Aktualisierungsintervalle beobachte ich gerade wie das mit der Last auf den Servern aussieht. Sollte aber eher besser denn schlechter werden :-)


mutant, Mi, 31.10.2007, 15:35

oehm, im camino ging das die ganze zeit..


ichichich, Mi, 31.10.2007, 15:38

Und jetzt nicht mehr?


dirk olbertz, Mi, 31.10.2007, 16:11

Im 1.5er auf jeden Fall.


DonDahlmann, Mi, 31.10.2007, 17:23

Also ein Update alle zwei, drei Stunden wäre ok, aber zweimal am Tag reicht auch. Oder alle sechs Stunden.


cats, Do, 01.11.2007, 13:21

nur so aus Neugier... Der noserub-Stream ist aktueller als Twitter mit Ihrem Status?


DonDahlmann, Do, 01.11.2007, 14:37

Ne, andersrum. Der Noserub Stream ist langsamer, weil er nur ein oder zweimal am Tag aktualisiert wird. Dafür fasst Noserub mehrere RSS Feeds zusammen.


dirk olbertz, Fr, 02.11.2007, 10:41

Habe da gerade einen Bug gefixt. Soooo sehr hinterher sollte NoseRub nämlich eigentlich nicht sein.

Ich beobachte das aber weiter :-) Der NoseRub-Feed wird alle 30 Minuten aktualisiert - wenn sich denn bei einem der eingetragenen Feeds was geändert hat. Und die wiederum werden alle 10 Minuten aktualisiert, aber abhängig davon, was die Feeds (dieses Blogs z.B.) so als "Verfallsdatum" eingetragen haben.

Das ist eine Kette von Weiterleitungen und Abhängigkeiten, das Finetuning kann also noch ein bisschen dauern...


advertiseo, Fr, 11.01.2008, 09:17

einmal am Tag ein update mehr braucht man wirklich net.
ansonsten Super geführtes Blog hier

Komme wieder keine Frage
Viel Klick

Please login to add a comment