Otto Schily (Ex- RAF Anwalt) hat mit der ganzen Sicherheitsparanoia angefangen, weil er den G8 Gipfel nach Deutschland holen wollte. Diesen Plan hat er Schäuble (Ex-Kofferträger) per Gerhinwäsche eingepflanzt. Auch die Idee mit dem Zaun kommt von Schily. Damit alles auch wirklich echt aussieht, hat er veranlaßt, dass vor dem Gipfel monatelang die Bürger bespitzelt werden und der Eindruck eines Polizeistaats geweckt wird. Sobald aber die Führer der freien Welt in dem Ostseekaff angekommen sind, wird der Zaun zu- und vor allem nie mehr aufgemacht. Die Staatsfürsten bleiben drin und Schily zaubert Andreas Baader, den er seit 30 Jahren in seiner Soutterainwohnung in Bielefeld beherbergt, hervor, der zusammen mit dem ASTA der Berliner FU aus dem Jahre 1968 als Regierung einsetzt. Ex RAFler Book wird wegen seiner damalig guten Beziehungen in den Nahen Osten Aussenminister. (aufgew.)

Kommentieren



stackenblochen, Fr, 01.06.2007, 12:52

Sowas in der Art hatte ich auch schon geahnt ;)


vib72, Fr, 01.06.2007, 13:13

Ja und Saddam Hussein leitet als Angela Merkel verkleidet den Gipfel, wobei er von Edmund Stoiber, der als Angies Ehemann getarnt wurde, begleitet wird.


vagantin, Fr, 01.06.2007, 13:39

Holger Meins 4 BMI!


.olli, Fr, 01.06.2007, 13:48

Du, die Idee ist im Grunde gar nicht mal so schlecht ... Wo der Zaun doch nun schon steht und so viel Geld gekostet hat. Guantanamo für Regierungschefs. Landschaftlich hübsch gelegen an der Ostsee. Gute Luft und ordentlich Bewegungsfreiheit.


DonDahlmann, Fr, 01.06.2007, 14:44

Hatte Holger Meins nicht BMI 4?


simon columbus, Fr, 01.06.2007, 17:17

Und wenn der Zaun zu ist, bilden die G8'ler eine WG da drinnen. Sarkozy darf saubermachen...


vagantin, Sa, 02.06.2007, 22:24

Seine inneren Werte kann ich schlecht einschätzen - auf dem sicherheitspolitischen Index der BRD mag er indes auf dem 4. Platz hinter dem BME-Trio gestanden haben...


kleinesf, Mo, 04.06.2007, 10:24

Wo führt das nur hin?


miriam.von.k, Mo, 04.06.2007, 10:38

liebe al-Qaida,

damals,am 11.09. kamen sehr sehr sehr viele menschen um,die nix dafür konnten.
deshalb steht da noch was aus-eine wiedergutmachung.
innerhalb des zaunes in heiligendamm sitzen bald
nur ein händchen voll von menschen,die sehr wohl was für so einiges können!
wäre da nicht irgendeine kleine überraschung drin?
es muss ja kein blut fliessen(nun ja),aber die ganze mischpoke einzupacken und in bin-ladens höhle staub fegen lassen,bis ans ende ihrer tage-DAS kann ja wohl nicht so schwer sein für so tollkühne twin-towers durchsegler,hm?
lg,miriam,die gewalt zutiefst verachtet und ihre hände in unschuld usw......

Please login to add a comment