Ullrich, du alte Radlerhose, mal ehrlich, hier liest doch keiner mit. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man mit merkwürdigen Vorwürfen umgehen kann. Die eine wäre: Man ist mit sich selbst im Reinen. Man hat zigmillionen Euro auf dem Konto. Man weiß, dass man nie geschummelt hat und wenn dann ein paar hysterische Journalisten und Doping Wächter ankommen, dann lehnt man sich entspannt zurück und sagt entweder:

a) Klar, hier ist meine DNS Probe, schönen Tag noch (auch als "Daumscher Hakentrick bekannt) oder
b) Man sagt: "Seit wann muss man seine Unschuld beweisen, wenn man es noch nicht mal den Hauch eines Beweises für eine dämliche Anschuldigung gibt? Ihr seid wohl alle bescheuert, ich nehm jetzt mein Geld, mach mir ein schönes Leben und schlaf immer aus, wenn ich das will."

Die andere Variante ist die, mit der sie gerade durch die Medien hopsen. Ob es allerdings klug ist, wie ein schlechter Verlierer durch die TV- und Presselandschaft zu wanken und den Eindruck zu erwecken, man habe keine anderen Mittel mehr (auch keine charakterlichen) als den glimmenden Vorwürfen langweilige Zickigkeit entgegen zuwerfen, will ich mal nicht beurteilen. Schon gar nicht, nachdem ja mal bekannt wurde, dass man Ihnen ab und zu Sachen in die Getränke schütttet, die einen ganz wuschig machen. Kleiner Tip: Entweder Berater oder Rechtsanwälte wechseln. Oder auf das Getränk immer einen Bierdeckel legen.

Kommentieren



DaveKay, Do, 01.03.2007, 21:10

ja

Arroganz im Umgang mit Kritik wird leider viel zu oft als Unschuldsbeweis gewertet ;)

Aber es ist schon wahr, ich habe das weggeschaltet mit dem Ulle, das tat mir weh. Ich wollte nicht dabei zusehen, wie sich ein Idol selbst zerlegt.
Hätter doch einfach die Klappe gehalten.


ziwo, Do, 01.03.2007, 22:06

tja ulle is aber ein einfacher mensch trotz millionen aufm konto

und es war mir klar wie das beckmann ihn frisst der vermutlich keinen cent weniger kohle aufm konto hat ohne jemals was geleistet zu haben

ich hab immer nur gedacht warum hat der keinen zitterwolf der hinter dem vorhang wechkommt, sich auf den beckmann schmeisst ihn würgt und randaliert dieses verlogene dreckige kleinbürgerschwein, dieses schwule sackgesicht mit der geballten medienlandschaft im rücken.


mcwinkel, Fr, 02.03.2007, 12:19

Der kann da nichts für,
der hat Tollwut.
(Siehe linker Mundwinkel. Also von vorne gesehen rechts.)


einalex, Sa, 03.03.2007, 16:13

ziwo

Wer heute noch andere Menschen als schwul bezeichnet um sie abzuwerten sollte meiner Meinung lieber nachdenken bevor er spricht oder schreibt. Das kann man aber von jemandem, der "drekige kleinbürgerschwein" und "sackgesicht" schreibt nicht erwarten. Ich wünsche Ihnen, dass Sie von etwaigen Anzeigen verschont bleiben, die so titulierte Menschen gegen Sie erstreben könnten.

Please login to add a comment