Umfallender Sack Reis Ticker bei Sponline mit Inhalten, die bezeugen, welche Dramatik drei Windböen auslösen können und wie es um das Arbeitsklima in der Redaktion bei Spiegel Online bestellt ist:

[11.50] Anruf in der SPIEGEL-ONLINE-Redaktion: Die Kindertagesstätte im Eschelsweg in Hamburg-Altona wird wegen des Sturms geschlossen. Alle Kinder müssen bis 13.30 Uhr abgeholt werden. Nur noch das Kind einer SPIEGEL-ONLINE-Mitarbeiterin sitzt in der Betreuungsstätte, die anderen Eltern haben sofort reagiert.

Vermutlich muss die Mutter den Ticker mit Unsinnigkeiten wie den folgenden füllen:

+++ Baum stürzt beinahe in Wohnhaus +++
[14.15] Im Bömmerdelle-Wald in Bochum-Langendreer ist ein Baum beinahe in ein Wohnhaus gestürzt. "Uns trennt nur eine fünf Meter breite Straße von dem Waldrand, zum Glück ist der Baum in die andere Richtung gekippt", berichtet SPIEGEL-ONLINE-Leser Lutz Grundhöfer.

Ist das dieser Qualitätsjournalismus von dem man in letzter Zeit soviel hört?