Einsatzmöglichkeiten: Schlangen bei Post, persönliche Beschwerden in T-Com Läden usw.

Von ihm hier erfunden

Kommentieren



dings, Fr, 08.12.2006, 00:44

klingt glaubhaft


DonDahlmann, 8. Dezember 2006 13:05:03 MEZ

Vor allem in der Weihnachtszeit. Man könnte es auch mit dem Halbsatz "..., sehe Horrorvideos" ergänzen, falls man auf jemanden trifft, der einfach nicht verstehen will.

Please login to add a comment