Ich hatte die letzten Tage, insbesondere Freitag und Sonntag viel Zeit zum Nachdenken. Zum Beispiel woher oben gezeigten kleinen Gesellen kommen, die in meinem Magen-Trakt eine Party werfen. Und eben viel phiel fill es mir ein.... kam es mir in den Sinn: die Meeresfrüchte von der Antipasti Platte könnten es gewesen sein. Danke, Restaurant "Schwarzer Rabe". Wobei man der der fairnesshalber auch sagen muss, dass ich wohl der einzige aus einer 25köpfigen Gruppe war, den es erwischt hat. Dafür habe ich auch heute noch was davon und der Bericht, wieso ich überhaupt mit so vielen Leuten essen war und was ich auf der Verleihung der Bobs gemacht habe muss leider warten.

Kommentieren



kaltmamsell, Mo, 13.11.2006, 14:05

Och, Du Ärmster! Wohl ein böser Darmvirus, für den kein Nahrungsmittel die Schuld trägt (sonst wäre das gleich in den Stunden nach Verzehr losgegangen). Beileid, bäh.


daskleinehormon, Mo, 13.11.2006, 14:39

tantraseminarklassentreffen im schwarzen raben?


DonDahlmann, 13. November 2006 17:15:50 MEZ

Ne, Speisung der Gäste des Bobs Meeting.


svenk, 14. November 2006 15:09:10 MEZ

Ja, jetzt schreib doch endlich mal was über diese Bops. Außer bei ix, einer gewissen Frau Kaltmamsell und bei Dir hört und liest man ja sonst jar nüscht über dieses Welttreffen der Großblogmeister im Kodak-Theater der neuen Medien. Ich bin doch so gespannt.


DonDahlmann, 14. November 2006 15:27:35 MEZ

Muss arbeiten, esse Haferflocken. Muss ich mehr sagen?


svenk, 14. November 2006 18:53:40 MEZ

Naja gut, neige selbst zur Wehleidigkeit, daher vollstes Verständnis hier. In gewissen Breiten wird Deine Mahlzeit ja auch so treffend wie despektierlich Haferschleim genannt. Indes seltsam, dass man dem Hafer vorwirft, was man am Risotto schätzt.


DonDahlmann, 14. November 2006 19:26:03 MEZ

Porridge hieß es weltweit, machte ich es lange warm. Aber dann könnte ich es nicht essen. Kalt ist es allerdings sehr super.

Ne - im Moment hält mich die Arbeit vom Blogschreiben ab. Hier liegen glaube ich 5 Texte, die geschrieben werden wollen. Fürs Blog. Aber auf der anderen Seite ist da noch ein Kontostand, der nach dem langen Urlaub ebbt, und zwar ab. Ich wäre ja auch froh, gäbe man mir im Monat, na sagen wir mal 2000 Euro fürs bloggen. Anyone?


kreuzberger, Mo, 13.11.2006, 17:17

Gute Besserung.


DonDahlmann, 13. November 2006 19:15:50 MEZ

Danke. Ich habe zum Heilmittel "Cola" gegriffen, nachdem der scheiß Salbeitee auch nix gebracht hat. Immerhin - so eine zünftige Infektion läßt einen flott abnehmen. 3 Kilo in drei Tagen, das könnte gerne noch ein wenig weiter gehen, abzgl. der Nebenwirkungen versteht sich.


svenk, 13. November 2006 19:37:58 MEZ

Ich hab noch was abgelaufenen ALDI-Sahnehering in der Kühlung. Mit dem kannst Du gern jederzeit Deine Diät wieder aufnehmen. Aber vorher bitte noch den Bericht von der Kulturveranstaltung am 11.11. wenn es denn, was ich hoffe, wirklich besser geht jetzt.


kathleen, 13. November 2006 20:36:24 MEZ

Kannst du sicher ausschließen auf ein oder anderes Protein allergisch zu sein? Für mich sieht dein Problem nach meinem Problem aus: Hummer geht, Muscheln (gegart) gehen, Krabben, Krabbenchips, Austern gehen nicht. Mit anderen Worten: Bestimmte Proteine vertrage ich nur in der denaturierten Form. Sprich doch mal mit dem Allergologen deines Mißtrauens.


DonDahlmann, 14. November 2006 19:33:45 MEZ

Ich bin gerade eh beim Allergologen in Behandlung, da folgt noch sowieso ein Bluttest auf den ganzen Mist. Aber meines Wissens kann ich Meeresfrüchte in allen Lagen essen, bis ich nicht mehr mag. Noch nie Probleme gehabt. Bei Muscheln ist halt das Problem, dass eine ausreicht um den Spaß zu verderben. Die kann sich immer irgendwo reinschleichen, weswegen man ja, wenn man klüger ist, darauf verzichtet Muscheln als kalte Antipasti zu essen. In einer Stadt. 400 km vom Meer entfernt. Kann nicht frisch sein. Lieber durchkochen bis sie platzt.


kopffuessler, Di, 14.11.2006, 11:27

Bitte aus dem "viel" ein "fiel" machen, tut ja sonst weh. Bessern Sie sich!


docbuelle, Mi, 15.11.2006, 15:22

gute Besserung; Tee, Wasser und Cola trinken und Salzstangen essen - zur Zeit läuft ein Magen-Darm-Infekt in NRW um, dürfte viral sein und weniger Antipasti-Verkeimung.
Zum Arzt, wenn nicht in drei Tagen geheilt oder Fieber dazukommt oder die Durchfälle blutig-schleimig werden!

Please login to add a comment