Zufallsfund: man kann aus fast einem Jahrhundert Wochenschauen über 6000 Ausgaben ansehen. Will man sie in einer vernünftigen Auflösung sehen, muss man allerdings seine Adressdaten abgeben. Die Rechte an den Wochenschauen hält zur Zeit Studio Hamburg, also sollte man sich keine großen Sorgen machen müssen. Es ist spannend sich durch die Jahrzehnte zu klicken, zumal tatsächlich auch viele Wochenschauen aus den Kriegsjahren dabei sind. Während man im TV ja meist nur Ausschnitte zu sehen bekommt, kann man sich hier einige, wohl ausgewählte Wochenschauen in Gänze betrachten. Das ist in so fern interessant, als man etwas über die Architektur früher Nachrichtensendungen mitbekommt. Vergleiche mit den heutigen Nachrichten sind zwar schwer, aber was die Struktur der Vermittlung angeht durchaus, sagen wir mal, spannend.

Kommentieren



mow, Do, 24.08.2006, 15:28

Als ich klein war liefen die Wochenschauen in der Reihe "Heute vor 40 Jahren" in den Dritten Programmen. Nur kamen 10 Jahre später keine Wiederholungen. :-(

Nur warum wollen die wieder ein Passwort?

Marc


viktorhaase, 25. August 2006 15:17:04 MESZ

danke

guter tipp. das hat mitunter etwas geradezu hypnotisches. so wie ne lavalampe. die haben, so scheint mir, auch langsamer gesprochen damals. was wiederum auch prima ins interieur passt.

Please login to add a comment