Hallo, Staatliche Lotterie-Einnahme Boesche aus Hamburg,

ich hab mal vor drei Jahren eine Los der NKL bei Dir erworben. Teil weil ich übermütig war und dachte, auch Du, Don, kannst ja mal was gewinnen, teils weil ich betrunken war und das Internet in diesem Zustand eine böse Sache ist. Das Los kam auch prompt, gewonnen hat es natürlich nichts. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn ich gewinne nie etwas bei Lotterien.

Das ist jetzt drei Jahre her. Seit drei Jahren habe ich auch kein weiteres Los bestellt. Zwar war ich zwischendurch das ein oder andermal betrunken, aber ich habe dann höchstens bei Amazon DVDs bestellt oder was bei Ebay erworben, was jetzt im Keller steht.

Offenbar bist aber Du, liebe Staatliche Lotterie-Einnahme Boesche, im Umgang mit Kundendaten ebenso lax, wie nervig. Denn seid dem ich keine Lose mehr kaufe, terrorisieren mich diverse Losverkäuferklitschen mit abendlichen Anrufen. Da Du die einzige Losbude warst, bei der ich jemals etwas gekauft habe, liegt die Vermutung nahe, dass meine Telefonnummer aus irgendeinem, Dir wahrscheinlich völlig unerklärlichen Grund, in die Hände dubioser Adresshändler gelangt ist. Dafür bedanke ich mich an dieser Stelle schon mal herzlich.

Toll wäre es aber, wenn zumindest Du, Staatliche Lotterie-Einnahme Boesche, Deine 14tägigen Anrufe unterlassen würdest. Reicht es Dir nicht, dass ich schon mehrfach gegen über den Callcentertussen Deinen freundlichen Mitarbeitern erwähnt habe, dass ein weiterer Loskauf relativ weit unten auf meiner Prioritätenliste steht? Knapp hinter Zahnwurzelbehandlung und Intimkrankheiten? Reicht es auch nicht, dass ich mittlerweile ungefähr sieben Millisekunden nach der Erwähnung des Namens "Boesche" kommentarlos auflege? Und reicht es Dir auch nicht, dass ich Dir eine Mail geschrieben habe, in der ich es Dir untersage, mich weiter telefonisch wie schriftlich zu belästigen?

Wenn das so weiter geht, Staatliche Lotterie-Einnahme Boesche, dann werde mir wohl einen neue Telefonnummer zulegen müssen. Die alte werde ich versuchen auf eine 0190er Nummer umzulegen. Dann werde ich sehr gerne, und sehr lange mit Deinen Mitarbeitern telefonieren.

Nichts zu danken
Don